rezeptvideo erstellen

Rezeptvideo erstellen – einfach✓ schnell✓ online✓

Das Smartphone oder Tablet hat heute das Kochbuch bereits in vielen Küchen ersetzt. Ebooks oder Rezeptblogs sind beliebte Inspirations-Quellen für ambitionierte Hobbyköche. Gerade für Rezeptblogs bietet sich das Medium Video an, um mehr User anzuziehen und diesen attraktiven Content zu bieten. Ein unterhaltsames, kurzweiliges Video wird von der Mehrzahl der User vor langen und komplexen Texten deutlich bevorzugt. Das Ansehen von Videos erhöht zudem die Verweildauer der User auf der Seite, was wiederum das Suchmaschinenranking der Seite positiv beeinflusst. Nun stellt sich die Frage, wie lässt sich schnell und einfach ein attraktives Rezeptvideo erstellen?

Rezeptvideo erstellen: Tablet mit Rezeptvideo auf Arbeitsplatte
Kochen heute: Nach Rezeptvideo vom Tablet oder Smartphone.

Einfache Methode ein Rezeptvideo zu erstellen:

In vielen Fällen scheitert die Produktion von professionellem Videocontent am hohen Produktionsaufwand, dem nötigen Budget und dem nötigen Know-How. Die Plattform www.anymator.de bietet Bloggern eine einfache, schnelle und je nach Variante sogar kostenlose Lösung. Professionelle Animationsfilme und Foto-Slideshows lassen sich auf anymator.de ganz einfach online zu erstellen.

Zu Erstellung eines attraktiven Rezeptvideos etwa, bietet sich die Verwendung des Bilder-Slideshow Templates auf anymator.de an.

Wir verwenden ein einfaches Hummus-Rezept, um zu verdeutlichen wie schnell, einfach und kostengünstig sich ein professionelles Rezeptvideo erstellen lässt.

Alles was du dafür benötigst ist eine digitale Fotokamera, bzw. ein Smartphone mit Kamera sowie eine Küchen-Arbeitsplatte und die nötigen Utensilien.

Im Weiteren wirst du das Rezept nachkochen und dabei jeden wichtigen Schritt abfotografieren. Später kannst du die Fotos in der richtigen Reihenfolge in das Foto-Slideshow Template auf anymator.de einfügen und die Textbeschreibungen zu jedem Bild hinzufügen.

 

Beispiel Hummus-Rezeptvideo:

Im Fall des Hummus-Rezepts benötigen wir folgende Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen (400g od. 500g)
  • 2 EL Tahina (Sesampaste)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 frische Zitrone (Saft)
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 EL Ölivenöl
  • 1 Prise Salz

 

Hummus-Rezeptvideo mit anymator.de erstellen:

Zur Erstellung der Rezept-Fotos gehst du nun nach der Reihenfolge des Rezepts vor. Zusätzlich bietet es sich natürlich an, den Arbeitsplatz visuell schön zu gestalten, so dass attraktive Bilder entstehen. Beispielswesie werten schöne Küchenutensilien und frische Lebensmittel, in unserem Fall Zitronen und ein Bund frischer Petersilie, den Bildeindruck insgesamt auf.

  1. Das Rezeptvideo sollte wie jedes Rezept stets mit der Aufzählung der Zutaten beginnen. Arrangiere also alle Zutaten auf der Arbeitsplatte und mach ein erstes „Gemeinschaftsfoto“. Später, bei der Erstellung des Videos ergänzt du zu diesem Foto die einzelnen Zutaten sowie die zugehörigen Mengenangaben im Text.
  2. Fotografiere nun den ersten Schritt des Rezeptes, in unserem Beispiel das abgießen der Kichererbsen und das Auffangen der Flüssigkeit in einer Schüssel.
  3. Als nächstes sollten die Kichererbsen, die Sesampaste, der Knoblauch, der Zitronensaft und die Gewürze in eine Schüssel gegeben und mit einem Pürierstab gemixt werden. Erstelle ein Foto von allen Zutaten in der Schüssel und eines vom Mix-Vorgang.
  4. Gebe nun nach und nach von der aufgefangenen Kichererbsen-Flüssigkeit hinzu, bis eine sämig-cremige Konsistenz erreicht ist. Fotografiere das vorsichtige Hinzugeben der Flüssigkeit.
  5. Der Hummus muss nun für ca. 1 Stunde ruhen, bis er gegessen werden kann.

 

Sobald du alle Rezeptschritte wie oben beschrieben abfotografiert hast, kannst du die Fotos auf Deinen Computer laden und mit dem Foto-Slideshow Template auf anymator.de dein eigenes Rezeptvideo erstellen.

Lade dazu Schritt für Schritt deine Fotos hoch und füge die Textbeschreibung als Bildunterschriften hinzu, wähle Farben und eine Musik aus und erstelle schnell und unkompliziert dein Rezeptvideo.

 

Rezeptvideo erstellen: Probiere es jetzt kostenlos und risikofrei aus auf anymator.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × drei =